Claudius Blume/ Juni 19, 2010/ 2010

Unser neuestes Bergwachtmitglied hat gleich groß abgeräumt! Markus Höhne schoss gleich bei seiner ersten Teilnahme am Edelweißschießen den Restadler von der Stange und ist damit unser neuer König. Zuvor zielte er auch beim Zepter erfolgreich. Den Apfel brachte Thomas Salitter zu Fall. Da Apfel und Zepter schnell fielen, wurde ausnahmsweise auch auf die Krone gezielt. Hier war Rainer Wiegmann erfolgreich. Königin wurde zum zweiten Mal Nicole Grote. Bereits zum dritten Mal gewann Wolfgang Blume das Schießen um den aktuellen Wanderpokal der Tönsbergwacht. Er darf den Pokal damit behalten und einen neuen stiften. Beim Pistolenschießen um den 1,2-Promille-Pokal setzte sich etwas überraschend Patrick Bockwinkel durch.