Claudius Blume/ Juni 10, 2019/ 2019

Die Tönsbergwacht hat einen neuen Regenten. Vier Wochen vor dem großen Schützenfest hatten sich die Mitglieder unserer Juxtruppe zum Bergwachtschießen getroffen. Der Jüngste im Bunde hatte am Ende das schärfste Auge. Chris Sauer holte mit dem 1590. Schuss den Adler herunter und ist neuer Bergwachtkönig. Damit tritt er die Nachfolge von Jörg Kaiser an. Zuvor hatten Claudius Blume den Apfel, Peter Adam das Zepter und Wolfgang Blume die Krone abgeschossen, wobei letztere allerdings nur noch aus zahnstocherähnlichen Fragmenten bestand. Den Heinz-Meiser-Pokal beim Schießen auf Scheibe holte Patrick Bockwinkel. Mit der Pistole setzte sich Frank Dawitz durch. Nun fiebern wir dem Schützenfest und unserem Auftritt auf dem Rathausplatz am Schützenfestmontagmorgen entgegen.